THERMENENTE :: DER BLOG

Ins hohe Alter wird geschwitzt!

25.02.2015 - Eine finnische Studie belegt nun, dass regelmäßige Saunabesuche sich positiv auf den Blutfluss in den Blutgefäßen auswirkt.
Eine finnische Studie belegt nun, dass regelmäßige Saunabesuche sich positiv auf die Hämodynamik (Blutfluss in Blutgefäßen) auswirkt. Die Regelmäßigkeit und Dauer des Aufenthaltes scheint hier auch eine Rolle zu spielen.

Thermenente sitzt in der Sauna


Die Studie

2315 männliche Finnen im Alter zwischen 42 und 60 Jahren durften im Dienste der Wissenschaft über einige Jahre hinweg schwitzen. Diese wurden je nach Häufigkeit des wöchentlichen Saunabesuches in Gruppen unterteilt. Untersucht wurden die Symptome plötzlicher Herztod, Herzstörung verursacht durch krankhafte Koronararterien und Herzkranzgefäßprobleme.

Je öfters eine Sauna besucht wurde, desto positiver wurde das Herz-Kreislaufsystem beeinflusst. So hatten Personen welche 4-7 mal die Sauna wöchentlich besuchten, im Vergleich zu Personen mit nur einem Saunabesuch pro Woche, eine 49% geringere Chance einen plötzlichen Herztod zu erleiden. Zudem wirkte sich die tatsächliche Länge des Saunabesuches zusätzlich positiv aus.

Gesunder Lebensstil mit „Schwitz“

Allein durch einen wiederholten Saunabesuch ist natürlich nicht garantiert, dass sich das Leben verlängert und der ewige Jungbrunnen einem in das Alter von Methusalem erhebt. Aber wie diese Studie zeigt, verbessert regelmäßiges Schwitzen das Herz-Kreislaufsystem. Als Ergänzung zu gesunder Ernährung, einem entspannenden Lebensstil und Sport, kann dadurch schon einiges an Lebensqualität und vielleicht auch Zeit gewonnen werden.

Sidefact: Die Todesursache der Herz-Kreislaufkrankheiten liegt in Österreich bei Personen zwischen 40 und 60 Jahren zwischen 17% und 25% (Statistik 2009).

Den Abstract der Originalstudie finden sie auf hier.

Gastbeitrag von Roman Rieger
Roman Rieger ist freier Autor, Student, Sanitäter und ein passionierter Saunageher



Artikel ausdrucken
Artikel per E-Mail versenden
Blog abonnieren (RSS)

Tags: Sauna Gesundheit Studie Herz-Kreislaufsystem