THERMENENTE :: DER BLOG

Wellness in vielen Variationen

06.09.2014 - Wellness im Kaffeehaus ...
Kaffee! Kaum ein Getränk ist so beliebt. Ob ganz klein oder ganz groß. Ob schwarz oder weiß; stark oder schwach; mit Geschmack oder ohne - für jeden ist eine passende Variante dabei; und deren gibt es viele!

Tag des Kaffee

Und ebenso viel wird darüber diskutiert, ob Kaffee nun gesund oder ungesund ist. Deshalb wurde in diesem Bereich auch bereits umfassend geforscht.

Hier nun ein kleiner Überblick:


  • Kaffeekonsum stärkt das Gedächtnis: Laut einer Studie der John Hopkins Universität fördert Kaffeekonsum die Erinnerungsleistung.
  • Wake me up!: Für viele ist der Hauptgrund zum Kaffeegenuss sicherlich der Effekt der Müdigkeitsverdrängung. Man fühlt sich wacher, zudem führt Koffein im Gehirn zu einer Verbesserung der Reaktionszeit und der kognitiven Leistungsfähigkeit.
  • Schutz vor Alzheimer: Eine finnisch-schwedische Langzeitstudie hat herausgefunden, dass drei bis fünf Tassen Kaffee das Demenzrisiko um zwei Drittel reduzieren.
  • Mehr Power!: Kaffee wirkt wie Doping. Eine Tasse Kaffee vor dem Sport steigert die Leistungsfähigkeit um durchschnittlich 11%.
  • Reduktion des Diabetes-Risikos: Kaffee, sowohl mit Koffein als ohne, hat einen positiven Einfluss auf die Glukose-Toleranz und den Blutzuckerspiegel. Somit haben KaffeetrinkerInnen ein um bis zu 7% geringeres Risiko für Typ 2 Diabetes.


Dem Kaffee werden noch viel mehr gesundheitsförderliche Wirkungen nachgesagt, aber genauso oft wird genau das Gegenteil belegt. Dabei macht oft die konsumierte Menge den Unterschied aus.

Unabhängig davon hat Kaffee für mich hohes Wellnesspotential. Im Kaffeehaus zu sitzen, sich dort mit Freunden zu treffen und zu plaudern oder ein gutes Buch zu lesen, und dabei die herrlichen Gerüche von Kaffee und Mehlspeisen in der Nase zu haben. Wenn dann noch das Gemurmel der Leute, unterbrochen durch das Mahlen der Kaffemaschine, dazukommt ... kann ich immer wunderbar abschalten.

Und damit ich auf den wohltuenden Kaffeegeruch daheim nicht verzichten muss, hab ich mir gleich auch eine echte italienische Espressomaschine ins Haus geholt.


Weitere Informationen:
Kaffe ist ungesund
10 gesunde Fakten über Kaffee
Italienische Espressomaschinen für zu Hause und Büro

Bildnachweis:
Löffel im Bild: © „Kaffeebesteck“ von Goldi64 CC BY-SA 3.0


Artikel ausdrucken
Artikel per E-Mail versenden
Blog abonnieren (RSS)

Tags: Kaffee