WERBUNG
Thermenhotels in Österreich

THERMENLEXIKON

Fango

Aus dem Italienischen = Schlamm

Der Mineralschlamm - Ablagerungen um Thermalquellen, meist vulkanischen Ursprungs - wird wie das feine, mit Heilwasser vermischte Fangopulver auch als Körperpackung bei chronischen schmerzhaften Erkrankungen des Bewegungsapparates, z.B. Lumbalgien, HWS-Syndrom, Osteoporose, Arthrosen, Weichteilrheumatismus u.a. verwendet.


Artikel ausdrucken
Artikel per E-Mail versenden
Anzeigen