WERBUNG
Thermenhotels in Österreich

THERMENLEXIKON

Mineralstoffe & Spurenelemente

Mineralstoffe sind anorganische Substanzen. Sie sind mitverantwortlich für den funktionierenden Ablauf lebenswichtiger Reaktionen im Körper. Zu den wichtigsten gehören:

Magnesium:
Ist wichtig für Nerven, Muskeln und Herz. Es stärkt die Abwehrkraft und unterstützt die Fließeigenschaften des Blutes.
Natürliche Quellen: Gemüse, Salat, Obst, Getreide

Selen:
Dient zum Zellschutz und zur Entgiftung.
Natürliche Quellen: Fisch, Fleisch

Eisen:
Ist sehr wichtig für das Blut. Es beeinflusst den Sauerstoff/Kohlendioxid-Transport.
Natürliche Quellen: Fleisch, Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, Gemüse

Kupfer:
Ist wichtig für die roten Blutkörperchen und stärkt die Abwehrkraft.
Natürliche Quellen: Fleisch, Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, Gemüse

Chrom:
Ist wichtig für die Fett- und Zuckerverwertung, Blut und Gefäße.
Natürliche Quellen: Fleisch, Nüsse, Vollkornprodukte

Jod:
Unterstützt den Energiegewinn aus der Nahrung und das Wachstum. Außerdem ist Jod wesentlich für die Produktion des Schilddrüsenhormons verantwortlich. Fehlt Jod, entsteht ein Jodmangelkropf.
Natürliche Quellen: Seefisch, Schalentiere

Kalzium:
Ist wesentlich für die Knochenbildung und die Zähne wichtig.
Natürliche Quellen: Vollkornprodukte, Milch, Nüsse.


Artikel ausdrucken
Artikel per E-Mail versenden
Anzeigen