WERBUNG
Büchergutscheine

THERMENLEXIKON

Magnetfeld Resonanz Therapie

Man geht davon aus, dass jeder gesundheitlichen Beeinträchtigung eine Störung von Körperzellfunktionen im betroffen Bereich zugrunde liegt.

Die Magnetfeld-Resonanz- Therapie wirkt auf diese Störungen regulierend, indem sie die im Körper erforderlichen Energiefrequenzen optimiert und damit die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Das Magnetfeld löst Heilimpulse im gesamte Körper aus, wodurch auch die inneren Organe stimuliert werden. Außerdem stärkt diese Therapieform das körpereigene Abwehrsystem.

Gute Behandlungserfolge wurden u.a. bei Durchblutungsstörungen, Rheuma, Rückenschmerzen, Migräne, Ischias und Neurodermitis erzielt.

Die Therapie darf bei elektronischen Implantaten (Herzschrittmacher o.ä.) oder in der Schwangerschaft nicht angewendet werden.


Artikel ausdrucken
Artikel per E-Mail versenden
Anzeigen