WERBUNG
Büchergutscheine

THERMENLEXIKON

Kneipp Kur

Benannt nach Pfarrer Sebastian Kneipp (1821-1897) wird diese komplexe, ganzheitliche Behandlungsmethode auch heute noch mit Erfolg praktiziert.

Die klassische Kneipp-Therapie umfasst gezielte Anwendungen verschieden temperierten Wassers in Form von Bädern, Güssen, Dämpfen und Wickeln; Verwendung natürlicher Pflanzenheilmittel, vollwertige Kneipp-Kost, die Bewegungs- und Ordnungstherapie.

Die Kneipp-Kur wirkt besonders bei Herz- und Gefäßerkrankungen, zu hohem oder zu niedrigem Blutdruck und wird vielerorts auch zur Vorsorge eingesetzt. Kneipp'sche Güsse können - einmal gelernt - auch zu Hause gemacht werden.


Artikel ausdrucken
Artikel per E-Mail versenden
Anzeigen