WERBUNG
Thermenhotels in Österreich

HEILTHERME BAD VIGAUN - THERMALWASSER

icon

THERMALWASSER

Das Herzstück der Heiltherme ist die St. Barbara Quelle, die mit einer Temperatur von 34°C aus der Erde sprudelt.

Sie eignet sich zur Behandlung von degenerativen und chronisch entzündlichen Erkrankungen der Gelenke, Wirbelsäule, Muskulatur, Bänder und Gefäße sowie zur Rehabilitation nach Operationen und deren Folgen, bei Zuständen nach Totalendoprothesen (z.B. Hüfte oder Knie), nach Bandscheibenoperationen, Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, Osteoporose und bei Erschöpfungszuständen sowie zur allgemeinen Entspannung.
ANZEIGE